Sehenswertes, Wissenwertes, Historisches . . .
- Königin Luise Ausstellung im Planteurhaus

Das Planteurhaus war selbst bis 1934 eine Königin-Luisen-Schule und im Haus gibt es eine kleine Ausstellung. Frau Alfter ist gerne bereit, Interessierte über das Wirken und die Geschichte von Königin Luise und im speziellen über das Planteuerhaus zu informieren

folgen Sie zu Fuss den Spuren der Geschichte

- das Schloss Walbeck mit den Klosterteichen, welches im Moment saniert wird.
Nähere Infos unter www.sonnenschloss-walbeck.de

- Die Adelheidsquelle und die Adelheidseiche, genannt nach der heiligen Adelheid, Ehefrau von Otto I.

- In der unmittelbaren Umgebung kann man noch immer Strukturen der früheren Parkanlage entdecken und auf dem Schloßberg die Überreste einer noch älteren Bebauung erahnen

Mit dem Fahrrad in die weitere Umgebung schweifen

- Der berühmte Schriftsteller der Frühromantik Novalis wurde im benachbarten Wiederstedt geboren. Dort befindet sich das Geburtshaus von Novalis mit dem Novalis Museum. www.novalis-stiftung.de

- Das Humboldt Schloß in Hettstedt-Burgörner, dort befindet sich ein technisches Museum, das Mansfeld-Museum, nähere Infos findet man unter: www.harz-saale.de

Auch in der weiteren Umgebung folgt einem Geschichte und sehenswerte Natur auf Schritt und Tritt

- Eisleben mit dem Kloster Helfta, dem Geburtshaus von Luther und dem schönen historischen Stadtkern.

- Weltkulturerbe Quedlinburg, die historische Fachwerkstadt.

- Der Brocken mit der Harzer Schmalspurbahn

- die Gangolfkirche http://www.gangolfverein.de/

- Schloß Allstedt

und Vieles mehr . . .

Gertrud Alfter informiert sie gerne über die Geschichte des Planteurhauses, Walbecks, das Wirken der heiligen Adelheid und über weitere interessante Ziele.